Indio Alfons

Aus MosaPedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Der bekehrte Alfons

Der Indio Alfons ist eine Figur der Wido-Wexelgelt-Serie und tritt im Kristallschädel-Kapitel auf.

Alfons ist ein junger Andenbewohner, den der Missionar Caspar Wanderdrossel zum christlichen Glauben bekehrte und nun mit diesem in einer kleinen Mission in den Anden lebt. Als die Abrafaxe gemeinsam mit Wido Wexelgelt und der Dona Ferrentes über die Anden nach Lima reisen, kommen sie in der Mission unter. Dort entdecken sie mit der Hilfe von Alfons und dem Pater Wanderdrossel im Innern der goldenen Statue, die Wido in Eldorado geschenkt bekam, den Kristallschädel und erfahren von seiner geheimnisvollen Kraft. Der trotz seiner Bekehrung noch immer stark von seinem ursprünglichen Glauben beeinflusste Alfons warnt die Abrafaxe und Wido vor der Entweihung der Statue.


[Bearbeiten] Alfons tritt in folgendem Mosaikheft auf

272
Persönliche Werkzeuge