Hummingfords Butler James

Aus MosaPedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Figurine des Butler James

Der Butler James ist eine Figur der Weltreise-Serie und der treue Begleiter von Lord Hummingford.

Dieser darf sich glücklich schätzen, über einen solch perfekten und ergebenen englischen Butler zu verfügen, der seinen Hernn überall hin begleitet. So auch zu einer Bärenjagd nach Russland, an der die Mitglieder des exklusiven Clubs der Abenteurer teilnehmen.

Der Butler ist gerührt

Die Abrafaxe fordern die Mitglieder des Clubs zu einem Wettrennen rund um die Welt heraus, an dem natürlich auch der Lord teilnimmt. So fährt James in einem futuristischen Dampfschlitten (345), reitet auf einem Dromedar (346), flieht als Frau verkleidet mit seinem Herrn aus Bombay und wird im indischen Dschungel von einem Tiger bedroht. All seine Mühen werden jedoch mit dem rauschenden Hochzeitsfest seines Herrn belohnt, welches James zu Tränen rührt (348).

Als der Lord sich zu dem Versuch entschließt, das Wettrennen doch noch zu gewinnen, begleitet ihn sein Butler. Wie er reagiert, dass sein Herr den Sieg mittels Betrug erlangen will, erfährt man nicht. James ist nur ganz kurz bei dem Treffen der Wettbewerber im Kreml zu sehen.

[Bearbeiten] Inspiration

Äußeres und Wesen von James sind an den Comichund Droopy angelehnt. Man erkennt das schön aus den Figurinenentwürfen Niels Bülows, die auf dem Nachsatz der HC-Ausgabe von Sammelband 87 (2004/3) abgebildet sind.


[Bearbeiten] Butler James tritt in folgenden Mosaikheften auf

344, 345, 346, 347, 348, 357
Persönliche Werkzeuge