Henderson und sein Partner

Aus MosaPedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Henderson (rechts) mit Partner

Henderson und sein Partner sind zwei Figuren bei Anna, Bella & Caramella.

Henderson und sein Partner sind zwei Polizeibeamte der Metropolitan Police in London. Sie sollen im Auftrag des Innenministers Robert Peel den Ada Byrons Haus rund um die Uhr bewachen. Sobald Lady Byron, Bella oder Caramella das Haus verlassen, sollen sie ihnen folgen, um Anna zu finden.

Zuerst folgen die Polizisten den drei Damen, nachdem sie freundlich von ihnen gegrüßt werden, zum Haus von Charles Babbage. Dabei wird Henderson von seinem Partner ermahnt, nicht mit den Damen zu reden. Dort kann Caramella den Polizisten unbemerkt entkommen, um Anna zu besuchen.

Später werden die zwei Polizisten durch Inspektor Barnaby zum Haus von William King geschickt, weil er dort Anna entdeckt hat. Als dort ein Kutscher vorfährt, ein Fässchen Madeirawein abliefert und ein leeres Fass auflädt, werden sie misstrauisch. Sie hören vom Kutscher, dass das schwere Fass aus Eichenholz besteht. Henderson wird darauf von seinem Partner belehrt, dass Eichenholz schwerer als Fichtenholz ist. Noch leichter sei das Holz des Balsabaumes. Henderson ist genervt und er fordert, dass sein Partner die Klappe halten soll. Als Caramella die beiden Polizisten auffordert, ihr zur Lady Ada Byron zu folgen, lehnt Hendersons Partner ab. Sie hätten den Befehl, die Flucht von Miss Anna zu verhindern. Henderson reicht es jetzt. Er soll endlich die Klappe halten, dann das gehe niemand etwas an. Caramella verschwindet fröhlich pfeifend, da Anna gerade mit der Kutsche unbemerkt verschwindet.

[Bearbeiten] Henderson und sein Partner beobachten Verdächtige in folgendem Mosaikheft

37
Persönliche Werkzeuge