Gut der Karamasows

Aus MosaPedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Das unweit von St. Petersburg gelegene Landgut gehört Dimitri Karamasow und wurde ihm von seinen Brüdern geschenkt.

Nachdem die Abrafaxe überraschend auf der Bühne des Marinski-Theaters gelandet sind, wo gerade eine Privatvorführung für eine Gruppe von Abenteurern lief, ziehen sich die Anwesenden sowie die Abrafaxe auf das Gut zurück. Dort wird eine Bärenjagd veranstaltet, die durch das Eingreifen der Neuankömmlinge nicht ganz so verläuft wie geplant. Als man abends am Lagerfeuer zusammen sitzt, kommen die Anwesenden auf die abenteuerliche Idee, ein Wettrennen um die Welt zu veranstalten, welches am nächsten Tag vom Gut der Karamasows aus startet.

Auf dem Gut leben und arbeiten folgende Personen:

[Bearbeiten] Handlungsort folgender Mosaikhefte

344, 345
Persönliche Werkzeuge