Mosaik 530 - Die neuen Likedeeler

Aus MosaPedia

(Weitergeleitet von Die neuen Likedeeler)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stammdaten
Titelbild Erschienen Februar 2020
Nachdruck noch nicht
Umfang 36 Seiten Comic
+ 16 Seiten Mittelteil
Panel 156 + Titelbild + S. 2
Serie Liste aller Abrafaxe-Mosaiks
Hauptserie: Hanse-Serie
Heft davor Die Wettereiche von Hiddensee
Heft danach Aus heiterem Himmel

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Comic

[Bearbeiten] Inhalt

Erzähler: anonym
Die erfolgreichen Schatzsucher beobachten vom Hiddenseer Leuchtturm, wie die Hanseflotte nach Stralsund zurückkehrt. Die Goldene Makrele ist ihnen offenbar entkommen und kann sie nun bald abholen.
Auf einer der Hansekoggen streitet sich Hinricus Luneborg mit seiner Tochter Ulrike. Luneborg droht seiner Tochter, sie in ein Fass zu setzen und in die Ostsee zu werfen. Tiedemann bittet den Kapitän, seine Frau zu retten. Für einen Obulus wird nun Luneborg in ein Fass gesteckt und über Bord geworfen.
Drei Stunden später finden Abrax und Simon das Fass als Strandgut und öffnen es. Sie sind entsetzt, als Luneborg herauskommt und sofort den Schatz der Likedeeler entdeckt. Er behauptet, dass die Goldene Makrele gesunken sei. Doch kurz darauf kommt sie zurück und legt an. Die Besatzung hatte den Schiffbruch nur vorgetäuscht, um ihre Verfolger loszuwerden. Genta klärt Simon nun darüber auf, dass Clarus ein Mädchen ist. Doch plötzlich beginnen sich Clara und Simon zu streiten und Simon versteht sie einfach nicht mehr. Während alle anderen den Schatz auf das Schiff verladen, sucht Simon nach Clara im nahen Eichenwald. Genta trifft mit dem Mönch eine Abmachung. Für drei Goldstücke soll Luneborg bei den Mönchen zu einem besseren Menschen werden. Als der Kaufmann ausreißen will, fängt ihn Bruder Andreas mit einem Lasso ein und sperrt ihn zunächst einmal in den Keller.
Dann legt die Goldene Makrele ab und nimmt Kurs nach Rønne auf der dänischen Insel Bornholm. Dort lässt Genta von einem Segelmacher ein neues Schiffssegel anfertigen. Äußerlich verändert und unter dem neuen Namen "Frohe Zukunft" legt das Schiff nach einer Woche wieder ab. Genta verkündet, dass sie von Herrn MacDonald aus Schottland eine Insel kaufen will. Dort möchte sie sich mit allen Freunden ansiedeln. Simon, Clara und die Abrafaxe wollen sich mit ihrem Anteil vom Schatz beteiligen. Nur Odo und Frodo möchten ihren Auftrag erledigen und ihr Gold ins Kloster bringen. Zuvor sollen sie Gentas Freunden in Lübeck Bescheid sagen. Califax begleitet sie, um noch einmal das Lübecker Marzipan zu probieren. Ein Niendorfer Bauer bringt sie mit seinem Ochsenkarren nach Lübeck und dort begegnen sie Tiedemann und Ulrike.

[Bearbeiten] Figuren

[Bearbeiten] Bemerkungen

  • Erwähnte Orte: Lübeck, Ostsee, Stralsund, Rostock, Hiddensee, Rønne, Bornholm, Dänemark, Nowgorod, Krähennest, Schottland, Niendorf, Holstein
  • Der Marienkäfer blickt mit Abrax und Brabax vom Leuchtturm (S. 3).
  • Der Piratenschatz enthält auch ein Sparschwein (S. 8).
  • Der an der Gellener Mole angetaute Kahn (S. 3) scheint ohne menschliches Zutun oder Unwetter gesunken zu sein (S. 38.). Oder hat ihn die "Makrele" beim Einlaufen zerdeppert?
  • Vor ein Fischerhaus hat sich ein Strandkorb aus dem 20. Jahrhundert verirrt (S. 46).
  • Ein Dieb geht am hellichten Tag auf belebter Lübecker Straße seinem Gewerbe nach (S. 50).
  • Auf S. 51 ruft Ulrike erschrocken "Grundgütiger".

[Bearbeiten] Redaktioneller Teil

[Bearbeiten] Mitarbeiter

[Bearbeiten] Weitere Besonderheiten

  • Mit Hilfe der App MOSAIK Magic konnte man sich mit seinem Smartphone oder Tablet auf folgenden Seiten Hintergrundinformationen anzeigen lassen:
Seite Info
1 Coverentwürfe
7 Strandgut heute
8 Von Anfang bis Ende
27 Spuren der Vergangenheit
30 Weitere Einblicke vom Tag der offenen Tür
51 Noch mehr Dreck
  • Weiterhin ist im Heft ein Preisrätsel versteckt, das mit der App MOSAIK Magic auf einer Heftseite zu finden ist. Für drei Gewinner wird je eine handsignierte Titel-Grafik und ein Einkaufsgutschein verlost.
  • Das Heft wurde im Newsletter 397 beworben.

[Bearbeiten] Externe Links

Persönliche Werkzeuge