Mosaik - Die unglaublichen Abenteuer von Anna, Bella & Caramella 51 - Die kühne Pilotin

Aus MosaPedia

(Weitergeleitet von Die kühne Pilotin)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stammdaten
Titelbild Erschienen Januar 2022
Nachdruck noch nicht
Umfang 40 Seiten Comic
+ 12 Seiten Red. Teil
Panel 185 + Titelbild + Seite 2
Katalog noch nicht erfasst
Serie Anna, Bella & Caramella
Heft davor Flucht in die Wolken
Heft danach Das Puderquastenrennen

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Comic

[Bearbeiten] Inhalt

Anna, Bella und Caramella sind mit Opal Kunz und Emil Jannings in die USA geflogen. Sie landen am 23. August 1929 auf dem Flugfeld von Santa Monica. Der Reporter Jim Walker sieht das Flugzeug landen und meint, dass die Lockheed Vega 5B nicht von einer Frau geflogen werden kann. Er wettet mit Pancho Barnes und verliert fünfzig Dollar.
Als Anna, Bella und Caramella aussteigen, stellt Opal Kunz sie als Mechanikerinnen vor. Sie erfahren von Pancho, dass hier ein Women's Air Derby veranstaltet wird, das erste offizielle Flugrennen für Frauen. Während sich Opal für das Rennen bewirbt, wollen sich die Annabellas neu einkleiden. Amelia Earhart führt sie zum Kleidershop, doch Anna findet ihre Arbeitskleidung ganz praktisch. Sie macht sich gleich beim Mechaniker Bob nützlich und hilft ihm beim Einbau eines Flugzeugmotors.
Von der Rennleitung erfährt Opal, dass Pilotinnen keine Maschinen über 300 PS fliegen dürfen. Deshalb kann sie mit ihrer Maschine nicht antreten und will nach einer anderen suchen, die den Regeln entspricht. Amelia, Bella und Caramella erkundigen sich bei Walter Beech nach einem entsprechenden Flugzeug. Er schickt sie in die Flugschule von Bob und Rob. Dort darf Anna gerade das Flugzeug mit dem neuen Motor testen. Auf ihrem ersten Flug zeigt sie ungewöhnliche Flugmanöver. Es gelingt ihr, die Maschine trotz Motorausfall und einem ohnmächtigem Fluglehrer wieder zu landen. Bob stellt anschließend fest, dass sie ein Naturtalent sei. Doch Caramella muss Bob und Rob erst einmal einen Stärkungstrank nach altem Geheimrezept probieren lassen. Dann überredet sie die zwei, Anna in ihrer Maschine zur Pilotin auszubilden. Amelia Earhart erklärt sich sofort bereit, mit ihr zu fliegen. Bob und Rob erhalten dafür die Erlaubnis, mit Amelia für ihre Flugschule zu werben.
Da Anna bei ihren Flugstunden gute Fortschritte macht, fragt Bob, ob sie nicht mit ihrer Maschine an dem Rennen teilnehmen möchte. Bella findet das leichtsinnig, doch Amelia traut ihr das zu. Bob soll noch die Fluglizenz für Anna beantragen.
Die Mädchen werden auf ein Courier-Extrablatt aufmerksam, in dem über eine Beinahekatastrophe auf dem Flugfeld berichtet wird. Der ihnen bereits bekannte Jim Walker schreibt darin, dass Frauen in die Küche gehören und keine Flugzeuge führen können. Besonders Caramella ärgert sich über den Unsinn. Bella möchte nun mit eigenen Artikeln und Reportagen über die Pilotinnen berichten.
Als die Rennleitung die Flugstrecke bekanntgibt, erfahren die Frauen, dass die Etappenorte keine Flugplätze haben. Der Rennleiter besteht darauf, anderenfalls sollen sie auf ihre Teilnahme verzichten. Die Pilotinnen sind empört und Anna kann sie zu einem Streik überreden.

[Bearbeiten] Figuren

[Bearbeiten] Bemerkungen

[Bearbeiten] Mitarbeiter

[Bearbeiten] Redaktioneller Teil

[Bearbeiten] Besonderheiten

[Bearbeiten] Externe Links

Persönliche Werkzeuge