Die Schatzinsel (Roman)

Aus MosaPedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Abrafaxe mit Long John Silver auf der Schatzinsel im Kalender 2005

Die Schatzinsel - im englischen Original Treasure Island - ist der bekannteste Roman von Robert Louis Stevenson. Im Mosaik von Hannes Hegen, im Mosaik ab 1976 und in Onepagern sind Anspielungen und Zitate des Romans zu finden.

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Anspielungen und Zitate im MOSAIK

[Bearbeiten] Digedags

Die Digedags finden im Korsarenschatz eine geheimnisvolle Karte der Südseeinsel, die eine Anspielung auf den bekannten Roman darstellt.

[Bearbeiten] Abrafaxe

Das Piratenlied Dead Man's Chest (Fünfzehn Mann auf des toten Mannes Kiste) wird zweimal in der Australien-Serie gesungen.

In der Hanse-Serie widmet sich Heft 527 bereits im Titel einer Schatzinsel. Der Name von Genta ist eine verklausulierte Anspielung auf Long John Silver.

Im Abrafaxe-Kalender 2005 - Die Abrafaxe und die Welt der Bücher sind die Abrafaxe auf Schatzsuche mit Long John Silver.

Das Blackbeard-Abenteuer führt die Abrafaxe mit einer Karte zum Schatz des berühmten Piraten Blackbeard.

Im Onepager - Was davor geschah ... schläft Abrax bei der Lektüre des Buches "Die Schatzinsel" ein und träumt vom Piratenleben.

[Bearbeiten] Externe Verweise

[Bearbeiten] Der Roman wird in folgenden Publikationen zitiert

Mosaik von Hannes Hegen: 10
Mosaik ab 1976: 433, 445, 527
Abrafaxe-Kalender: Die Abrafaxe und die Welt der Bücher
Onepager: Was davor geschah ..., Blackbeards Schatz - Eine Piratengeschichte mit den Abrafaxen
Persönliche Werkzeuge