DIE DIGEDAGS - größte deutsche Comic-Legende

Aus MosaPedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Plakat von Potsdam -
Vorlage für alle Plakate
der Wanderausstellung -
variiert nur bei den Daten
und Ortsangaben.
Für manche Ausstellungs-
orte werden sie auch statt
mit gelbem Rahmen mit
blauem oder weißem
gedruckt.

Die Ausstellung DIE DIGEDAGS – größte deutsche Comic-Legende wurde vom Filmmuseum Potsdam, dem Buchverlag Junge Welt und Hannes Hegen, anlässlich des kurz zuvor durch den Produzenten OSTFILM fertiggestellten Pilotfilmes Dig, Dag und Ritter Runkel organisiert und vom 7. Juli - 24. September 1995 in Potsdamer Filmmuseum gezeigt. Anschließend wanderte sie, als Sonderausstellung durch verschiedene ostdeutsche Standorte.

Zwar musste sich die Ausstellung jeweils den örtlichen Gegebenheiten anpassen, aber offensichtlich wurden während der Tournee beschädigte oder verlorengegangene Objekte nicht ersetzt, wie man aus einem Artikel im Fanzine Pascalifax 7 schlußfolgern kann.

[Bearbeiten] Zeitraum und Ausstellungsorte

Nachfolgend werden alle Ausstellungsorte aufgelistet:

Plakat Zeitraum Ausstellungsort Anmerkungen Presse
07.07.1995 - 24.09.1995 Filmmuseum Potsdam
  • Die Vernissage fand am 6.07.1995 statt.
xx.yy.1995 - xx.yy.1995 Stralsund ... ...
30.11.1995 - 07.01.1996 Schlossbergmuseum Chemnitz ...
  • Chemnitzer Morgenpost 25.11.1995
  • Freie Presse 30.11.1995
  • WochenSpiegel CHEMNITZ 30.11.1995
  • Stadtanzeiger Chemnitz 06.12.1995
  • Amtsblatt 08.12.1995
  • Freie Presse 18.12.1995
  • CVAG Journal 4/1995
  • Pascalifax 1 12/95
xx.yy.199z - xx.yy.199z  ? ... ...
08.02.1996 - 03.03.1996 Museum Weißenfels Schloß ... ...
07.03.1996 - 31.03.1996
verlänbert bis
xx.04.1996
Heimatmuseum Werdau ...
  • Freie Presse (Werdauer Zeitung) 02/03.03.1996
  • Pleissental Lokalanzeiger 06.03.1996
  • Pleissental Lokalanzeiger 13.03.1996
  • Freie Presse (Werdauer Zeitung) 07.03.1996
  • Freie Presse (Werdauer Zeitung) 09./10.03.1996
  • Freie Presse (Werdauer Zeitung) 11.03.1996
  • Freie Presse 04.04.1996
12.04.1995 - 12.05.1996 Leipzig im Messehof in der Petersstraße
  • präsentiert von der Leipziger Volkszeitung
...
xx.yy.199z - xx.yy.199z  ? ... ...
xx.yy.199z - xx.yy.199z Burg Reichenfels bei Hohenleuben ... ...
xx.yy.199z - xx.yy.199z Finsterwalde ... ...
09.10.1996 - 10.11.1996 Kulturpalast Dresden
  • Die Ausstellung wurde mit einer Postkarte mit Plakatmotiv beworben.
  • Sächsische Zeitung (S.17) 10.10.1996
14.11.1996 - 08.12.1996 Schloß Friedenstein Gotha ...
  • Thüringer Allgemeine (Gothaer Allgemeine) 16.11.1996
12.12.1996 - 16.02.1997 Berlin: Ausstellungszentrum am Fernsehturm / ALEX ...
21.02.1997 - 13.04.1997 Kulturhistorisches Museum Magdeburg
  • Die Ausstellungseröffnung fand am 20.02. um 19:00 Uhr statt. Die Begrüßungsrede hielt Herr Dr. Matthias Puhle (Ltd. Direktor der Magdeburger Museen) und den Eröffnungsvortrag "Die Digedags, Figuren der Fata Morgana" Herr Ole Frahm von der Universität Hamburg.
  • Die Einladungspostkarte zur Eröffnungsveranstaltung nutzte das Covermotiv der Nummer 209.
...
xx.yy.199z - xx.yy.199z Haus der Philharmonie Suhl ... ...
15.05.1997 - 08.06.1997 Halle - Galerie Moritzburg ... ...
12.06.1997 - 06.07.1997 Galerie "e.o.plauen" Plauen ...
  • Freie Presse (Vogtland) 12.06.1997
  • Freie Presse (Plauen) 27.06.1997
  • Freie Presse (Auerbach) 13.07.1997
10.07.1997 - 10.08.1997 Kaisersaal Erfurt
  • Die Thüringer Allgemeine druckte einnen Coupon mit dem Plakatmotiv, mit welchem den Lesern am 12. und 13. Juli 1,- DM Rabatt auf den Eintrittspreis gewährt wurde.
  • Thüringer Allgemeine 10.07.1997
14.08.1997 - 09.11.1997 Schloss Augustusburg
  • Im Rahmen der Ausstellung gab es in der Freien Presse vier Preisrätsel nach einer Idee von Knuth Barthel (ebenfalls Initiator der Digedags-Brotdosen von Sonja).
  • BILD 16.08.1997
  • Freie Presse (Mittweida) 14.08.1997
  • Preisrätsel in der Freien Presse:
    • Freie Presse (Flöhaer Zeitung) 16./17.08.1997
    • Freie Presse (Flöhaer Zeitung) 23./24.08.1997
    • Freie Presse (Flöhaer Zeitung) 30./31.08.1997
    • Freie Presse (Flöhaer Zeitung) 06./07.09.1997
    • Freie Presse (Flöhaer Zeitung) 04./05.10.1997
    • Pascalifax 7
  • Chemnitzer BLICK 05.11.1997
13.11.1997 - 07.12.1997 Stadthalle Görlitz ...
  • Sächsische Zeitung (Löbau) 14.11.1997
11.12.1997 - 04.01.1998 Dessau ... ...
xx.yy.199z - xx.yy.199z Quedlinburg ... ...
xx.yy.199z - xx.yy.199z  ? ... ...

An verschiedenen Ausstellungsorten wurden aus Anlass der Mosaik-Ausstellung auch Mosaik-Börsen organisiert.

Persönliche Werkzeuge