Bulgarische Cousins von Vefasiz

Aus MosaPedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Vefasiz' Cousins

Die bulgarischen Cousins von Vefasiz sind eine Figurengruppe der Orient-Express-Serie und wurden von Jens Fischer gezeichnet.

Sie haben von Ömer Yeralti den Auftrag, die Schienen zu manipulieren und so den Orient Express aufzuhalten. Doch Fürst Ferdinand übernimmt das Kommando im Zug und will einen neuen Streckenrekord aufstellen. Durch die unerwartete Schnelligkeit des Zuges können die Cousins die Sabotage nicht vollenden. In Sofia werden sie verhaftet.

[Bearbeiten] Die Cousins sabotieren in folgendem Heft

290
Persönliche Werkzeuge