Brabax der Seefahrer

Aus MosaPedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Brabax der Seefahrer ist eine redaktionelle Rubrik innerhalb des Mittelteils der Mosaikhefte ab 430. Einige thematisch verwandte Beiträge wurden auch schon in früheren Heften veröffentlicht.

Das Seefahrtslexikon wird von Brabax präsentiert. Das passt gut, weil sich Brabax in der gleichzeitig beginnenden Australien-Serie im Zuge der Handlung als Navigator bewerben wollte.

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Frühere Beiträge zum Thema Seefahrt im MOSAIK

Mosaik bzw.
Publikation
Folge Themen Bemerkungen
222 ... und schlugen
die graue Woge
mit Rudern
  • "Die Griechen saßen rings um das Mittelmeer, wie Frösche um einen Sumpf"
  • Die griechische Kriegsflotte
  • Eine griechische Monere
  • Eine griechische Triere
  • Nachdem der Artikel mit dem Versuch einer Begründung für das große Interesse am Geheimnis einer Triere endet, folgt auf den nächsten zwei Seiten ein Artikel über die 1987 vom Stapel gelassene Triere "Olympias".
233 Die
Abrafaxe
auf See
  • Seemeilen
  • Navigator
  • Schiffsgeschwindigkeit: Knoten
  • Logge
  • Im vorletzten Absatz wird die Aufgabe nach der Geschwindigkeit des Segelbootes der Abrafaxe gestellt, wenn dieses 10 Sekunden benötigt, um an einer Flasche (Länge Bug - Heck ist mit 20 Metern gegeben) längs vorbei zu segeln.
  • Mosaik teilt im letzten Absatz mit, dass es die Leser zu einem "lütten Talk" bei den Hanseatischen Hafentagen in Rostock empfängt.
327 MOSAIK-Illustration
  • Die Mosaik-Illustration des Schiffes entstand nach einem japanischen Holzschnitt.
  • Durch Aufrissschnitte in Teilen des Schiffes ist der innere Aufbau und die Verwendung der einzelnen Decks gut erkennbar.
378 Die Schiffe der Kreuzfahrer
Teil 1 - Transportschiffe
  • Nef, Uciere oder "Runde Schiffe"
  • Aufbau, Funktion der Decks
  • Koggen
  • Pferdetransport
  • Planken - überlappende Beplankung vs Kraweelbauweise
  • Als Bsp. für solche Transportschiffe wurde die Nef "Rocca Forte" für diese Doppelseite gezeichnet. Von ihr sind auch allerlei technischer Daten notiert. (Länge, Breite, Höhe, Tiefhang, Anzahl der Masten, Masthöhe, Kapazität)
379 Die Schiffe der Kreuzfahrer
Teil 2 - Kriegsschiffe
  • Dromonen und Galeeren
  • Taride
  • Seegelarten
  • Ruder
  • Für die Doppelseite wurde eine Dromone in Schrägansicht gezeichnet. Das dazugehörige Infokästchen enthielt wieder die technischen Daten.
408 ...
  • Auf allen Meeren zu Hause:
    • Schiffe aus Holland
...

[Bearbeiten] Brabax der Seefahrer

Mosaik Folge Themen Bemerkungen
430 1. Teil
  • Achtern & Achterdeck
  • Bug & Heck
  • Luv & Lee
  • Kombüse & Smutje
  • Fallreep
  • Krähennest
  • Seemannsgarn
  • Steuerbord & Backbord
-
431 2. Teil
  • Der schwarze Zauberstein
  • Die ersten Kompasse
  • Der Norpol ist ein Südpol
-
432 3. Teil
(Seemanns-knoten)
  • Achtknoten
  • Kreuzknoten
  • Palstek
  • Schotstek
  • Webleinenstek
  • Allen Knoten wurde eine bildliche Darstellung anbei gestellt.
433 4. Teil Außer in den redaktionellen Mittelseiten werden im Heft folgende seemännischen Begriffe mittels Fußnoten erklärt:
  • Bilge, die = unterster Raum eines Schiffes, direkt über dem Kiel (S.5)
  • Sloop = vergleichsweise kleines Schiff der Royal Navy (s.37)
434 5. Teil Außer in den redaktionellen Mittelseiten werden im Heft folgende seemännischen Begriffe mittels Fußnoten erklärt:
  • Bilge, die = unterster Raum eines Schiffes, dort sammelt sich eingedrungenes Wasser (S.9)
  • Kielschwein (S.13) [ausführlich dann S.22]
  • Kielholen = Strafe unter Seeleuten, bei der man unter dem Schiff durchs Wasser gezogen wird (S.38)
436 6. Teil
  • Das Schiffsdeck
438 7. Teil
  • Die Schiffsbesatzung
  • Navigator, Erster Maat, Schiffsarzt, Schiffszimmerer
  • Expeditionsmaler, Bootsmann, Quartiermeister
  • Matrosen, Segelmacher, Smutje
439 8. Teil
  • Der unsichtbare Kobold
  • Der Behüter des Schiffes
  • Der Streichespieler
  • Der Glücksbringer
440 9. Teil
  • Segel, Wanten, Bugsprit, Galionsfigur
  • Anker, Kanonen, Leiter, Schiffsrumpf
  • Hecklicht, Kapitänskajüte, Taljen, Ruderblatt
441 10. Teil
  • Strafen auf hoher See
  • Durch die Daggen laufen, In Eisen legen
  • Die Gräting aufriggen, Kielholen
  • Aussetzen, An der Rah aufknüpfen

[Bearbeiten] MOSAIK-Beiträge zum Thema Seefahrt in anderen Publikationen

Mosaik bzw.
Publikation
Folge Themen Bemerkungen
AWS 2009
Folge
33
Kann ein Seegelboot
gegen die Windrichtung
fahren?
  • Kreuzen

[Bearbeiten] Bemerkungen

  • Eine Seite von "Brabax der Seefahrer" war im November 2011, nach Erscheinen des Heftes 431, im Zuge der Neugestaltung der Verlagshomepage als Vorschaubild auf selbiger und bei Facebook zu sehen.
Persönliche Werkzeuge