Boston

Aus MosaPedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Boston ist die Hauptstadt des US-Bundesstaats Massachusetts und eine der ältesten und wichtigsten Städte der Vereinigten Staaten. Boston wird in der Amerika-Serie des Mosaik von Hannes Hegen und der Weltreise-Serie des Mosaik ab 1976 erwähnt.

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Bei den Digedags

Boston wird in der Amerika-Serie als Herkunftsort von einzelnen Figuren und als Sitz zweier Firmen genannt.

Aus Boston stammen demnach:

In Boston ansässig sind:

In Boston, ihrer Heimatstadt, starten die Tuckers sicher auch ihre Reise zur Faktorei am Missouri, wobei nicht bekannt ist, wie genau diese Reise verlief. Näheres dazu im Artikel zur Silverfox.

In unmittelbarer Nähe von Boston liegt zudem die Stadt Cambridge mit der Universität Harvard, die ebenfalls im MOSAIK erwähnt wird.

[Bearbeiten] Bei den Abrafaxen

Erich von Ribbeck, einer der Rivalen der Abrafaxe beim großen Rennen um die Welt, soll als Gefangener der US-Navy wegen Spionage nach Boston zu einem Militärrichter gebracht werden. Rock E. Feller ruft ihm vor dem Landgang zu, dass das Gericht ihn freilassen werde, aber leider erst in sechs Wochen nach der Verhandlung. Das habe er für ihn geregelt. Erich kann jedoch seinem Bewacher auf dem Bahnhof von New York ausbüchsen.

[Bearbeiten] Externer Verweis

[Bearbeiten] Boston wird in folgenden Mosaikheften erwähnt

Mosaik von Hannes Hegen: 186, 187, 201, 211

Mosaik ab 1976: 353, 354

Mittelteil: 440 (Die größten Abenteurer dieser Welt)
Persönliche Werkzeuge