Anna, Bella & Caramella - Bei Zaren und Caesaren

Aus MosaPedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Titelbild Stammdaten
Erschienen Oktober 2020
Nachdruck von Heft 13, 14, 15, 16
Umfang 160 Seiten
Format 16,5 x 23,5 cm, Paperback
Reihe Anna, Bella & Caramella
Band davor Am Kaiserhof
Band danach noch keins

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Inhalt

Verlagsklappentext:
Ein bisher unentdecktes Zeittor führt Anna, Bella und Caramella ins Reval des 18. Jahrhunderts. Das wäre nicht so schlimm, wenn Bella nicht die Zeittorkarte verloren hätte. Nun müssen sie also das Beste aus ihrer Situation machen. Gemeinsam mit der zukünftigen Zarin Katharina II. reisen sie weiter nach Moskau, wo die junge Prinzessin den Thronfolger heiraten soll. Doch die baldige Herrscherin über Russland ist nicht ganz so hilfsbereit, wie es anfangs scheint. So müssen die drei Mädchen erneut fliehen und der nächste Zeitsprung bringt sie nach Mauretanien im Römischen Reich. Hier lauern nicht nur wilde Löwen, sondern auch gefährliche Sklavenhändler ...

Dieses Buch erzählt die unglaublichen Abenteuer von Anna, Bella und Caramella aus den Heften 13 bis 16.

[Bearbeiten] Redaktioneller Teil

  • Kleine Kostbarkeiten
  • Skizzen von Massimiliano Narciso von 2008
  • Wer ist wer?
  • Das Römische Reich
  • Das Leben in Rom
  • Werbung für die Abenteuer von Anna, Bella und Caramella

[Bearbeiten] Mitarbeiter

[Bearbeiten] Anmerkungen

Persönliche Werkzeuge