Alte Apothekenkundin

Aus MosaPedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Apothekenkundin (rechts) bittet um ihre Arznei

Die alte Apothekenkundin ist eine Figur in der Erfinder-Serie des Mosaik von Hannes Hegen.

Der Apothekergehilfe Eusebius hat gerade einen eiligen Herrn bedient, da kommt die Frau mit ihrem Einkaufskorb und einem dringenden Rezept. Sie bittet den Apotheker nicht wegzugehen, da sie unbedingt die Arznei brauche. Eusebius geht mit ihr zurück in die Apotheke und klagt darüber, dass es so den ganzen Tag gehe. Er komme nicht dazu, seiner Braut einen Brief zu bringen. Das hören die Digedags und Dag bietet ihm Hilfe an.

[Bearbeiten] Auftritt in folgendem Mosaikheft

77
Persönliche Werkzeuge