A. P. Rill

Aus MosaPedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

A. P. Rill war der Autor mehrerer sensationeller Artikel, die bisher jeweils im Aprilheft erschienen. Er berichtete über allerneueste Forschungsergebnisse, die der Leser zu akzeptieren aber oft noch nicht bereit war, wie die Reaktionen in den darauf folgenden Leserpostseiten zeigten. A. P. Rill hat eine nicht zu leugnende Ähnlichkeit mit Andreas Pasda, was aber vermutlich reiner Zufall ist.

[Bearbeiten] A. P. Rill hat redaktionelle Texte zu folgenden Mosaikheften beigesteuert

244, 268, 280, 292, 364, 400, 484
Persönliche Werkzeuge