Mosaik 2/85 - Abgeschoben

Aus MosaPedia

(Weitergeleitet von 2/85)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stammdaten
Titelbild Erschienen Februar 1985
Nachdruck in Sammelband 28 - Verbannt und verurteilt
Umfang 20 Seiten
Panel 65 + Titelbild
Katalog 1.01.110
Serie Liste aller Abrafaxe-Mosaiks
Hauptserie: Alexander-Papatentos-Serie
Kapitel: Der Schild des Poros
Heft davor Der Götterbote
Heft danach Die Brautwerbung

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Comic

[Bearbeiten] Inhalt

Erzähler: Alexander Papatentos und Roxane
Wegen Gotteslästerung angeklagt und zusätzlich der Brandstiftung verdächtig, sollen Alex und die Abrafaxe auf Betreiben der ersten Ministerin Uttara den Tigern vorgeworfen werden. Die Fürsprache der Königin Roxane wandelt die Strafe jedoch in Verbannung aus dem Amazonenreich um.
Karte von Rattabumpur, die Roxanes Abschiedsbrief beiliegt
Insgeheim hofft Uttara, die vier würden bei der Wildwasserfahrt auf dem Grenzfluss umkommen, doch das ruderlose Boot bleibt glücklicherweise heil in den Klippen vor den Stromschnellen hängen. Über ein Seil hangeln die Freunde an Land, worauf Alex aus Roxanes Abschiedsbrief einiges über die Hintergründe der verschwundenen Diamanten erfährt.
Der Maharadscha Alim von Rattabumpur, in dessen Land sie sich jetzt befinden, hatte die Bettelmönche ausgesandt, um die Diamanten aus den Schilden zu stehlen. Als der Maharadscha schon gar nicht mehr daran glaubt, treffen Sudrak und Duschman mit den Steinen beim ihm ein. Er glaubt sich nun am Ziel seiner Träume: Der Ehe mit Roxane und der Herrschaft über ihr Reich...

[Bearbeiten] Figuren

[Bearbeiten] Bemerkungen

  • "Wem es mangelt an Geduld, ist an seinen Sorgen selber schuld."
  • "Schenkst du jemand viel Vertrauen, so wirst du übers Ohr gehauen."

[Bearbeiten] Mitarbeiter

[Bearbeiten] Weitere Besonderheiten

[Bearbeiten] Externe Links

Persönliche Werkzeuge