Österreich-Ungarn

Aus MosaPedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Österreich-Ungarn ist die Bezeichnung für die Herrschaftsgebiete der Habsburger zwischen 1867 und 1918. Alternative Namen sind k. u. k. Monarchie, Donaumonarchie oder Doppelmonarchie. In der MosaPedia wird der Name der Einfachheit halber etwas weiter gebraucht und bezieht sich - zur Unterscheidung von Österreich allein - auch auf das Habsburgerreich vor 1867.

Das MOSAIK war mehrfach in Österreich-Ungarn zu Gast: in der Erfinder-Serie, der Hans-Wurst-Serie und der Orient-Express-Serie.

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Das Habsburgerreich im Mosaik von Hannes Hegen

[Bearbeiten] Die Abrafaxe in Österreich-Ungarn

[Bearbeiten] Mit Hans Wurst und Ludas Matyi

[Bearbeiten] Mit dem Orient-Express

...

[Bearbeiten] Darstellung der Doppelmonarchie im MOSAIK

...

[Bearbeiten] Wikipedia-Links

[Bearbeiten] Weiterführende Literatur

  • mosa-icke 14 mit dem Schwerpunkt "Österreich-Ungarn und das Mosaik"

[Bearbeiten] Folgende Mosaikhefte spielen in Österreich-Ungarn

Mosaik von Hannes Hegen: 78, 83, 87, 88

Mosaik ab 1976: 5/78 - 12/79, 322 (als Rückblende)

Anna, Bella & Caramella: 01, 10, 11, 12
Bild:Hapfff.png Dieser Artikel ist noch sehr kurz oder noch unvollständig. Wenn du möchtest, kannst du ihn ergänzen.
Persönliche Werkzeuge